#HambiBleibt

Der Hambacher Forst soll abgeholzt werden. Wir von familie frohnatur sind dagegen und möchten mit SperrHölzern überall im Land unseren friedlichen Protest kundtun und zu den Demos aufrufen. Hier erzählen wir, wie unsere Aktion aussieht und wie Sie uns unterstützen können.

AKTION: sei unARTig stell die kleine Barrikade den "SperrAst"

Wir können leider nicht nach Hambach fahren, aber wir haben uns etwas ausgedacht. Ihr könnt daran teilnehmen: Lasst uns gemeinsam ein friedliches Zeichen setzen.

 

Was tun? Legt ein SperrAst an Orte, an denen Menschen über diesen symbolisch stolpern sollen. Ein SperrAst ist ein rot angestrichenes Stück totes Holz.

 

Was soll das? Mit dieser Kunstaktion wollen wir Menschen dazu bringen, gegen die Zerstörung des Hambacher Waldes durch RWE  und die Kohlepolitik der NRW- Landesregierung zu protestieren.

 

Wo findet die Aktion statt? Überall dort, wo Ihr Menschen zum Mitmachen anregen wollt: in Eurer Straße, im Park, an der Bushaltestelle.

     (Der SperrAst darf nur an legale, für Mensch und Tier ungefährlich Stellen positioniert werden)



Hier haben wir einen großen "SperrAst" positioniert

RWE Tower

 

Freistuhl 7

44137 Dortmund